Gaulihütte (SAC Bern)

GaulihuetteDer Weg in die Gaulihütte ist lang, lang, lang und schön! Gerade Familien fühlen sich hier sehr wohl, lädt die Umgebung doch zu genussvollen Aktivitäten geradezu ein. Klettern an den speziell für Kinder eingerichteten Felsen, ein Ausflug zum sagenumwobenen Gauligletscher, das Tyrolienne vor der Hütte oder die Chipfenseeli zum Baden. Auf dem Heimweg lohnt sich der Abstecher zu den gewaltigen Wasserfällen. Gemütlichere Besucher lassen sich auf der Sonnenterrasse verwöhnen.

Highlights
- Wanderung zum Aussichtspunkt (mit Blick auf Gauligletscher).
- Kletterlehrpfad am Tälligrat: Aus- und Einblicke erleben!
- Klettern an griffigem Gneis in den neuen Klettergärten.
- Eines der beliebtesten Skitourengebiete der Schweiz!

Zugang
Ausgangsort im Sommer ist das Urbachtal, welches man mit PKW oder Taxi ab Innertkirchen erreicht, oder aber direkt ab Innertkirchen. Via Rohrmatten, Schrätteren, Hohwang oder Mattenalp zur Hütte. 4 Std. ab Urbach, 5 bis 6 Std. ab Innertkirchen.

Tourenvorschläge
Bergwandern: Golleggjoch zur Grubenhütte, Chipfenstock via Chipfenseeli, oder die Rundtour zu den Wasserfällen und durch eines der bedeutendsten Gletschervorfelder (IGLES-Inventar).
Alpin: über Ränfen- oder Rosenhorn in die Dossenhütte, über Rosenegg in die Glecksteinhütte, über das Hubelhorn in die Lauteraarhütte oder über Obere Bächlilücke in die Bächlitalhütte.
GauligletscherKlettern: rund 60 sehr gut abgesicherte Plaisirklettereien in 4 Klettergärten, ideal für Kinder- und Familienkletterlager. Mehrseillängenrouten und Kletterlehrpfad am Tälligrat.
Skitouren: Gollegghorn, Obere Bächlilücke, Hubelhorn, Trifthörner, Ewigschneehorn, Ankenbälli, Rosen-, Mittel- und Wetterhorn, Ränfenhorn, Hangendgletscherhorn.

Weitere Infos
Weitere Informationen, aktuelles und Kontaktmöglichkeiten zum Hüttenwart unter www.gaulihuette.ch.

Sponsor

Copyright © 2017 haslihuetten.ch. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.